Glossar

Veröffentlicht am Uhr

Die Gen Alpha wächst in einer Welt der Digitalisierung, politischer Instabilitäten und dem demografischen Wandel auf, was bedeutet das für ihre Bedürfnisse?

  • Die Gen Alpha wird sich in einer zunehmend unbeständigen Welt bewegen
  • Die Gen Alpha wird offen, hilfsbereit und empfindsam sein
  • Die Gen Alpha wird scrollen können, noch bevor sie sprechen kann. Sie wächst mit Technik auf, die auf sie und ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
  • Ebenso wird die Gen Alpha abenteuerlustig sein und viel Zeit draußen in der Natur verbringen sowie den Mut haben, Fehler zu machen.

Man geht davon aus, dass Gen Alpha eine wohlhabende und die am besten ausgebildetste Generation sein wird, die je gelebt hat. Diese Generation wird auf rationale und reflektierte Weise aktiv nach Lösungen für Schwachstellen in etablierten Kategorien suchen. Es lässt sich vermuten, dass Gen Alpha ihre Rebellion auf Nachhaltigkeit ausrichtet.

Diese demografischen, kulturellen und globalen Herausforderungen werden Einfluss auf die Gen Alpha nehmen:

New Work

Remote Work oder arbeiten im Büro? Flexible- oder 9-5-Arbeitszeiten? Work-Life-Balance? Was Arbeitsmodelle angeht, werden sich Generationen Y und Z nicht einig. Plädiert die Generation Y eher auf Freiheiten und Flexibilität, fordert die Generation Z eine Trennung von Arbeit und Freizeit. Die Bedürfnisse der Generation Alpha werden vermutlich irgendwo dazwischen liegen. Sie werden die verschiedenen Arbeitsmodelle nicht als Gegner betrachten, sondern als Chance.

Klimawandel

Nachhaltige Lebensweisen sowie ein bewusster und verantwortlicher Umgang mit Rohstoffen ist mittlerweile zu einem präsenten gesellschaftlichen und politischen Thema geworden und wird somit auch im Leben der Generation Alpha eine große Rolle spielen.

Umgang mit digitalen Medien

Es ist davon auszugehen, dass die Generation Alpha zu einem frühen Zeitpunkt mit den Ergebnissen des technischen Fortschritts in Verbindung kommen wird.

Warum die Gen Alpha jetzt schon relevant ist – Ein Ausblick für Personaler

Für die Generation Alpha wird Technik zum Alltag gehören. Das Aufwachsen inmitten von Elektromobilität und künstlicher Intelligenzen wird die Generation Alpha prägen und sie dazu verleiten, den technischen Fortschritt weiter voranzutreiben. Es ist anzunehmen, dass sie auch die erste Generation sein wird, die mit Technik kritisch, sinnvoll und vorteilhaft umgehen wird und sich nicht lediglich davon verführen lässt.

Marketer sollten bereit jetzt ihre Aufmerksamkeit auf die junge Zielgruppe werfen, und sich eher zu früh als zu spät mit der Gen Alpha zu befassen, da diese für das Personalmarketing von Unternehmen vor allem in den Jahren ab 2025 immer interessanter wird. Gerade für die Besetzung von Stellen die vom Fachkräftemangel betroffen sind werden die Alphas in Zukunft gefragt sein. Dies wird ihnen den Einstieg auf dem Arbeitsmarkt erleichtern und macht sie zu attraktiven Arbeitnehmern digitalisierten New Work-Arbeitswelt.

 

Quellen:
Unicum (2021): Generation Alpha – Die Kinder der Millennials
W&V (2017): Wer ist eigentlich diese Generation Alpha?

Ansprechpartner:innen

Yasmin Hampel
Online Marketing Referentin
+49 6039 9345-156
Kontakt aufnehmen

Wir machen uns gerne für Sie ans Werk, übernehmen die kompletten Prozesse rund um Ihre individuelle Personalsuche und -beschaffung und sprechen Fach- und Führungskräfte über die richtigen Kanäle gezielt an – diskret und professionell. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon oder E-Mail.

+49 6039 9345-0
Montag–Freitag von 8 bis 18 Uhr
email
per E-Mail

Sicherheitsprüfung: Zum Schutz gegen Spambots bitten wir Sie die folgende Buchstaben-/Zahlenkombination einzugeben. Bitte achten Sie dabei auf Groß-/Kleinschreibung.